VIS UNTERSUCHT

Untersuchung von Schad- und
Gefahrstoffen in Gebäuden

Im Hochbau wurden über Jahrzehnte hinweg Baustoffe eingesetzt, die nach heutigem Kenntnisstand als Schad- oder Gefahrstoffe zu klassifizieren sind. Der Verdacht allein stellt ein Hemmnis für ein Kaufgeschäft, die Entwicklungsplanung oder die Wertermittlung für ein Gebäude dar. In solchen Fällen ist es unerlässlich, den Verdacht auf Schad- oder Gefahrstoffe mit geeigneten Untersuchungen aufzuklären.

Das folgende Schema unserer Projektbearbeitung folgt dem tatsächlichen Bedarf unserer Kunden:

Beprobungslose Inaugenscheinnahme
  • Objektbegehung und visuelle Erfassung potentiell verdächtiger Bauteile und Fundstellen
Hot Spot Untersuchung
  • Beprobung verdächtiger Bauteile und Fundstellen, Hochrechnung auf das Gesamtbauwerk
Gefahrstoffkataster
  • Detaillierte Gebäudebegehung, visuelle Erfassung / und Beprobungen
  • Massenbilanzierung sämtlicher verdächtiger Bauteile und Fundstellen
Ergebnisanalyse
  • Bestimmung eventueller Nutzungsbeschränkungen
  • Erkenntnisse für die laufende Unterhaltung
  • „Handwerkersicherheit“ (keine Schäden durch Bearbeitung nicht bekannter Gefahrstoffe)
  • Erkenntnisse für das „Ende“ der Immobilie (Abbruch, Verwertung, Beseitigung)
  • Entsorgungssicherheit
Sanierungsplanung
  • Entwicklung von Sanierungskonzepten
  • Planungsleistungen zur Schad- und Gefahrstoffsanierung
  • Erstellung einer Leistungsbeschreibung für die Ausführung der Schad- / Gefahrstoffsanierung
  • Berechnung gefahr-/schadstoffbedingter Mehrkosten
  • Angebotseinholung, Preisspiegel, Vergabeempfehlung
Fachbauleitung
  • Fachbauleitung
  • Rechnungsprüfung, Mängel-, Kosten- / Terminkontrolle
  • Abnahmen der Leistungen nach VOB oder gefahrstoffbedingter Anforderungen

das ist VIS

Das Unternehmen

Im Jahr 2003 wurde die VIS Vietnam Investmentservice als Einzelunternehmen gegründet. Die Tätigkeitsschwerpunkte des Consultingunternehmens lagen im Wesentlichen in der Planung und Durchführung von Projekten zur Abwasserbehandlung in Vietnam unter Einsatz deutscher Umwelttechnik.

weiterlesen >>

vis sucht

Karriere bei VIS

Haben Sie Kenntnis von Gebäudeschadstoffen und deren Auswirkungen auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz? Haben Sie Erfahrung mit Probennahme, Analysenauswertung und Berichtserstellung? Ist Ihnen der Umgang mit Projektbeteiligten vertraut und können Sie neue Kunden für Ihre Arbeit begeistern? Dann sind wir sehr daran interessiert, Sie kennen zu lernen.

Scroll to Top